Regionalvorausscheidungen Landeck, Imst, Lienz & Reutte

Weitere 1.000 Teilnehmer*innen haben im zweiten Teil der diesjährigen Regionalvorausscheidungen noch ihre Chance genutzt, sich ein Ticket für das Landesfinale in Schwaz zu sicher. Die schnellsten Zeiten in den Bezirken erzielten Jelena Vincic (Landeck, 4,49 sec), Cadell File (Landeck, 4,41 sec), Romina Kury (Imst, 4,44 sec), Tai Linh Fürstler (Imst, 4,28 sec), Vanessa Notdurfter (Nußdorf/Debant, 4,58 sec), Karl Kastner (Nußdorf/Debant, 4,40 sec), Lara Friedl (Reutte, 4,57 sec) und Kilian Nigg (Reutte, 4,36 sec).


Regionalvorausscheidungen Innsbruck & Ried i. Oberinntal

Wir freuen uns bereits über 1.500 TeilnehmerInnen zur Halbzeit der Regionalvorausscheidungen. Zu den Schnellsten der Regionalvorausscheidungen gehören Marie Hochegger (Innsbruck, 4,37 sec), Maja Sommergut (Ried, 4,68 sek), Luis Wechselberger (Innsbruck, 4,63 sec) und Gabriel Gstir (Ried, 4,60 sec). Auch Bürgermeister Johannes Anzengruber ließ es sich nicht nehmen, selbst die Sprintstrecke zu absolvieren.


Regionalvorausscheidung Fügen powered by Opbacher Installationen GmbH

 

Tiroler SprintChampion in Fügen begeistert 700 Teilnehmer:innen

 

Der Tiroler SprintChampion in Fügen war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Bei der Veranstaltung, die am 5. Juni 2024 auf dem Firmengelände der Opbacher Installationen GmbH stattfand, nahmen insgesamt 700 Teilnehmer:innen teil.

 

Der Event zog zahlreiche Besucher:innen an und bot neben dem Tiroler SprintChampion (30 Meter Kurzstrecke) auch zahlreiche Attraktionen wie Football mit den AFC Schwaz Hammers, Fußball mit dem SV Opbacher Fügen, Kickboxen mit dem Verein JP Martial Arts sowie Aktionen von ASVÖ Tirol, der Feuerwehr Fügen und dem Jugendzentrum Fügen.

 

Ein besonderes Highlight war der Besuch des Fügener Bürgermeisters Dominik Mainusch und der Vizebürgermeisterin Evi Bielau. Beide zeigten sich begeistert von der Veranstaltung und lobten die Organisation sowie das Engagement aller Beteiligten.

 

Insgesamt wurden während des Events 2000 Zeitmessungen durchgeführt, was den sportlichen Eifer und die Begeisterung der Teilnehmer:innen widerspiegelt. Dabei erzielten Leonie Eller (4,49 sec) und Aaron Bekibang (4,21 sec) die Tagesbestzeiten. Aufgrund des großen Erfolgs und der positiven Resonanz gibt es bereits Voranmeldungen für das kommende Jahr, was die Bedeutung und Beliebtheit des Tiroler SprintChampions weiter unterstreicht.

 

Wir danken allen Teilnehmer:innen, Helfer:innen, Besucher:innen und den Sponsoren.

Quelle: Presseaussendung Opbacher Installationen GmbH


Regionalvorausscheidungen St. Johann & Wörgl

In St. Johann fiel der Startschuss der 7. Auflage des TIROLER SprintChampions. Bei rund 400 TeilnehmerInnen und 1300 Zeitläufen erzielten Emma Schild (4,43 sec) und Maximilian Mayr (4,19 sec) die schnellsten Zeiten. In Wörgl konnten sich Sissi Haas (3,80 sec, 25m) und Patrick Kaltschmied (3,79 sec, 25m) bei 250 StarterInnen und 800 Zeitläufen die schnellsten Zeiten sichern.



*** TIROLER SprintChampion 2024 ***

Regionalvorausscheidungen - Landesfinale - EUREGIO Finale


Quelle: Oberländer Rundschau


*** TIROLER SprintChampion 2023 ***

Regionalvorausscheidungen - Landesfinale - EUREGIO Finale

EUREGIO SprintChampion 2023 - Finale

 Herzliche Gratulation allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihren Leistungen!

Congratulazioni a tutti i partecipanti per i loro risultati!

 

EUREGIO SprintChampions 2023

 

WU8: Anna Cattani/Südtirol

MU8: Finn Huter/Tirol

WU10: Ina Wurzer/Tirol

MU10: Marco Giacomuzzi/Tirol

WU12: Maria Ludovica Trentini/Trentino

MU12: David Schernthanner/Tirol

WU14: Helena Vormair/Tirol

MU14: Thomas Zambanini/Trentino 

 


EUREGIO Finale 2023 - Pressekonferenz

© Werner Gächter

Quelle: TT vom 20.09.2023, Nr. 260, Seite 28


TIROLER SprintChampion 2023 - Landesfinale

 

TIROLER SprintChampions 2023

 

WU8: Sophia Widmoser

MU8: Finn Huter

WU10: Ina Wurzer

MU10: Serafin Nösig

WU12: Lisa Lagg

MU12: David Schernthanner

WU14: Eva Schmid

MU14: Maximilian Mühlberger

 

© Michael Ebner


Die Werbetrommel läuft - wir freuen uns auf das Landesfinale 2023


Zillertal SprintChampion powerd by Opbacher Installationen GmbH

Das Unternehmen Opbacher Installationen GmbH hat zum Zillertal SprintChampion in Fügen eingeladen. Wetterbedingt musste auf die Unternehmensgarage ausgewichen werden, die kurzfristig in eine Wettkampfstätte umfunktioniert wurde. Rund 350 Kinder haben an der Veranstaltung teilgenommen. Die Tagesbestzeiten sprinteten Sophie Gruber (4,65 sek) und Felix Anfang (4,36 sek).


Quelle: TT vom 12.05.2023


*** TIROLER SprintChampion 2022 ***

Regionalvorausscheidungen - Landesfinale - EUREGIO Finale

EUREGIO SprintChampion 2022 - Trient

 

EUREGIO SprintChampions 2022:

 

WU8: Holly Brown (Tirol)

MU8: Christian Mark (Tirol)

WU10: Hanna Fink (Südtirol)

MU10: Davide Beccari (Trentino)

WU12: Emma Oberhuber (Südtirol)

MU12: Tom Ausserhofer (Südtirol)

WU14: Sophie Seehauser (Südtirol)

MU14: Lukas Obertscheider (Tirol)

 

© Werner Gächter


TIROLER SprintChampion 2022 - Landesfinale

 

TIROLER SprintChampions 2022:

 

WU8: Holly Brown

MU8: Raphael Öfner

WU10: Ina Wurzer

MU10: David Schlechter

WU12: Romina Kury

MU12: David Baumgartner

WU14: Deborah Achleitner

MU14: Lukas Obertscheider

 

© Michael Ebner


*** TIROLER SprintChampion 2021 ***

Regionalvorausscheidungen - Landesfinale - EUREGIO Finale

EUREGIO SprintChampion 2021 - Meran

 

EUREGIO SprintChampions 2021:

 

WU8: Ina Wurzer (Tirol)

MU8: Leo Kury (Tirol)

WU10: Miriam Huber (Tirol)

MU10: David Schernthanner (Tirol)

WU12: Victoria Bolotov (Tirol)

MU12: Mattia Rigon (Südtirol)

WU14: Lea Perathoner (Südtirol)

MU14: Manuel Antonucci (Südtirol)

 

© Werner Gächter

Quelle: Tiroler Tageszeitung vom 06. Oktober 2021


TIROLER SprintChampion 2021 - Landesfinale

 

TIROLER SprintChampions 2021:

 

WU8: Ina Wurzer

MU8: Leo Kury

WU10: Miriam Huber

MU10: David Schernthanner

WU12: Eva Schmid

MU12: Max Margreiter

WU14: Amelie Kofler

MU14: Matthäus Hochmuth

 

© Michael Ebner


ASVÖ Family Challenge | Beweg dich mit Laufen, Werfen und Springen


*** TIROLER SprintChampion 2020 ***

Regionalvorausscheidungen - Landesfinale - EUREGIO Finale

TIROLER SprintChampion 2020 - Landesfinale

 

TIROLER SprintChampions 2020:

 

WU8: Paula Sammer

MU8: Serafin Rauch

WU10: Selina Juen

MU10: Luis Wechselberger

WU12: Mona Schmidt

MU12: Simon Kerle

WU14: Amelie Kofler

MU14: Elias Tschiderer


Startschuss SprintChampion Talentschmiede

Talentförderprogramm für ausgewählte Teilnehmerinnen & Teilnehmer des TIROLER SprintChampion in Kooperation mit dem ASVÖ Tirol & der TIROLER Versicherung

KFZ-Übergabe "mobile Talenteschmiede"
KFZ-Übergabe "mobile Talenteschmiede"

letzte Reihe v. l. n. r.: Mag. Thomas Abfalter (SprintChampion), Thomas Neuhauser (Trainer SprintChampion Talenteschmiede), Mag. Franz Mair (Vorstandsdirektor TIROLER Versicherung), Hubert Piegger (Präsident ASVÖ Tirol) & Mag. Reinhard Eberl (Geschäftsführung Landessportrat)


Tag der offenen Tür im Landhaus - 26. Oktober 2019

Gemeinsam mit Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Geisler wurde am 26. Oktober im Rahmen des Tages der offenen Türe am Landhausplatz das Nachwuchssportprojekt EUREGIO SprintChampion vorgestellt. Auch Landeshauptmann Günther Platter freute sich über den Besuch der jungen SprinterInnen und des Organisationsteams in seinem Büro.


*** TIROLER SprintChampion 2019 ***

Regionalvorausscheidungen - Landesfinale - EUREGIO Finale

Finale EUREGIO SprintChampion 2019 - Innsbruck

 

EUREGIO SprintChampions 2019:

 

WU8: Notari Guessi (Team Südtirol)

MU8: David Schernthanner (Team Tirol)

WU10: Helena Vormair (Team Tirol)

MU10: Mattia Rigon (Team Südtirol)

WU12: Lea Perathoner (Team Südtirol)

MU12: Niklas Pfenniger (Team Tirol)

WU14: Maya Schnitzer (Team Südtirol)

MU14: Marcel Waldner (Team Tirol)

Fotos © Joanna Ganatsiou


Artikel Tiroler Tageszeitung v. 08. Mai 2019


TIROLER SprintChampion 2019 - Landesfinale

TIROLER SprintChampions 2019:

 

WU8: Raphaela Astner

MU8: David Schernthanner

WU10: Helena Vormair

MU10: Lennard Kavakebi

WU12: Lisa Prader

MU12: Matthäus Hochmuth

WU14: Sina Kavakebi

MU14: Marcel Waldner

 

Fotos © Joanna Ganatsiou


*** TIROLER SprintChampion 2019 ***

Regionalvorausscheidungen - Landesfinale

TIROLER SprintChampion 2018 - Landesfinale 22. September 2018, Innsbruck Campus Sport

TIROLER SprintChampions 2018:

MU8: Lorenz Kirchmair

WU8: Margareta Tribus

MU10: Marko Jakobovic

WU10: Vanessa Oberkofler

MU12: Niklas Pfenniger

WU12: Lisa Prader

MU14: Norbert Mariacher

WU14: Marjana Dusaj

Bild 1-10, 12-21 Thomas Ebner, Bild 11&22 Werner Gächter

Der Startschuss ist gefallen... Auftakt-Pressekonferenz 24. April 2018

linkes Bild: TIROLER VERSICHERUNG V.a.G. | rechtes Bild: Tiroler Tageszeitung v. 25. April 2018, Nummer 112, Seite 38


Quelle: Innsbruckläuft Magazin #4 2018, https://issuu.com/kathreinjane/docs/ibklft_mag4_2018_web72__1_
Quelle: Innsbruckläuft Magazin #4 2018, https://issuu.com/kathreinjane/docs/ibklft_mag4_2018_web72__1_