*** Live-Timing & Downloadbereich -> siehe Startseite ***


EUREGIO SprintChampion 2019

ASVÖ Tirol

im Rahmen des Abschlussfestes des Maximilianjahres

Maria-Theresien-Straße, Innsbruck

12. Oktober 2019

13 Uhr


Veranstaltungsort: Maria-Theresien-Straße, Innsbruck

Bei schlechtem Wetter wird dieVeranstaltung in die WUB-Halle (Sillside Athletics Innsbruck, Matthias-Schmid-Straße 12d, 6020 Innsbruck) verlegt, da der Bodenbelag nur auf trockenem Untergrund geklebt werden kann. Dies wird hier spätestens am Veranstaltungstag um 8 Uhr veröffentlicht und allen TeilnehmerInnen per Mail zugesendet. 


Informationsschreiben

Informationsschreiben für alle TeilnehmerInnen des EUREGIO SprintChampion 2019.

Team Tirol

Download
ESC_19_Finale_Info.pdf
Adobe Acrobat Dokument 232.3 KB

Die fünf schnellsten TeilnehmerInnen (in angefügten Liste grün hinterlegt) jeder Wertungsklasse beim Landesfinale des TIROLER SprintChampion 2019 qualifizieren sich für das EUREGIO-Finale am 12. Oktober 2019 in Innsbruck.

Download
Euregio_Finale_Infoblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.1 KB
Download
EUREGIO_Finale_Qualifizierte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 894.6 KB

Anmeldung

Wichtig: Ohne vorherige Anmeldung ist kein Start am EUREGIO-Finale möglich. Wenn Du am EUREGIO-Finale teilnehmen möchtest, bitten wir deine Eltern dich bis spätestens Sonntag, 22. September 2019 23:59 Uhr via E-Mail (office@sprintchampion.com) für das EUREGIO-Finale anzumelden.

Bitte teile uns deine Konfektionsgröße (T-Shirt) mit. Jene qualifizierten TeilnehmerInnen die sich bis zum 22. September 2019 nicht bei uns gemeldet haben, sehen wir vom EUREGIO-Finale als abgemeldet an und der Startplatz wird an den/die nächstgereihte(n) TeilnehmerIn des Landesfinales vergeben.


Ablauf, Zeitplan & Teilnahmebedingungen

Treffpunkt für alle TeilnehmerInnen um 11:30 Uhr zur Einkleidung und Startnummernausgabe im Bundesrealgymnasium am Adolf-Pichler-Platz (siehe Lageplan).

Download
Zeitplan
ESC19_Finale_Zeitplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 148.3 KB
Download
Ablaufplan EUREGIO SprintChampion 2019
ESC_19_Ablauf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 136.0 KB
Download
Teilnahmebedingungen EUREGIO SprintChampion 2019
ESC19_Teilnahmebedingungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 131.3 KB

Information

Ablauf: Jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer hat in der Vorrunde (Vorlauf) einen 60m Sprint im Wettkampfmodus (mit Startkommando, gleichzeitig mit anderen TeilnehmerInnen, max. 4 bzw. 5 Personen pro Lauf) zu laufen. Die schnellsten 8 bzw. 10 TeilnehmerInnen pro Wertungsklasse qualifizieren sich für den Zwischenlauf (gleicher Ablauf wie Vorlauf). Die schnellsten 4 bzw. 5 TeilnehmerInnen des Zwischenlaufs je Wertungsklasse qualifizieren sich für den Finallauf. Im Finallauf wird wiederum ein 60m Sprint im Wettkampfmodus gelaufen und der EUREGIO SprintChampion 2019 je Wertungsklasse ermittelt.

 

Regeln

- 8 Wertungsklassen (M/WU8 2012 & jünger, M/WU10 2010/11, M/WU12 2008/09, MWU14 2006/07)

- Startnummer wird bei der Meldestelle vor Ort ausgegeben, diese ist sichtbar auf der Brust zu tragen

- die Strecke (60m) muss selbständig & ohne Hilfe gelaufen werden

- das Laufen mit Spikes ist nicht erlaubt

- Sprintlauf mit Startkommando (Fertig - Schuss), der erste Fehlstart führt zur Verwarnung aller TeilnehmerInnen des selben Laufes, bei einem weiteren Fehlstart wird die Teilnehmerin/der Teilnehmer die/der den Fehlstart verursacht hat vom Lauf ausgeschlossen & vom gesamten Bewerb disqualifiziert

- Start mittels Hochstart (keine Startmaschinen)

- max. 4 bzw. 5 Personen pro Lauf

- die schnellsten 8 bzw. 10 TeilnehmerInnen pro Wertungsklasse qualifizieren sich für den Zwischenlauf (60m)

- die schnellsten 4 bzw. 5 TeilnehmerInnen pro Wertungsklasse qualifizieren sich für den Finallauf (60m)

- die Zeit wird auf 1/1000 sek. gemessen, bei Zeitgleichheit wird ein Stichlauf gelaufen

 

Preise:

4.-5. Platz pro Wertungsklasse -> Finalurkunde + Sachpreis

1.-3. Platz pro Wertungsklasse -> Finalurkunde + EUREGIO SprintChampion "Pokal"


Anfahrt

Anreise via Auto:

Anfahrt mit dem Auto von Osten & Westen: Autobahnabfahrt IBK West -> Egger-Lienz-Straße -> Innrain-> Marktgraben -> Adolf-Pichler-Platz

direkt am Adolf-Pichler-Platz gibt es eine Parkgarage (Rathaus Park Garage) -> rotes Auto in Lageplan

weiters könnt ihr in der Nähe dieser Parkgarage in anderen Parkgaragen oder gekennzeichneten Parkflächen parken, beachtet hier die Parkraumbewirtschaftung der Stadt Innsbruck (Parkgebühren, Kurzparkzonen)

aufgrund des Abschlussfestes des Maximilianjahres in der Innsbrucker Innenstadt kann es zu Umleitungen & Straßensperren kommen

 

Anreise via Öffis:

ab Innsbruck Hauptbahnhof mit der Linie F Richtung Flughafen (bis Haltestelle Anichstraße/Rathausgalerien) oder mit der Linie R Richtung Rehgasse (bis Haltestelle Anichstraße/Rathausgalerien) -> grüner Bus in Lageplan

Haltestelle ist ca. 5 Gehminuten vom Veranstaltungsort entfernt

 

Umkleide- & Duschmöglichkeiten, Startnummernausgabe (alle Delegationen) & Einkleidung (Team Tirol) im Schulgebäude des Bundesrealgymnasium Innsbruck (Adolf-Pichler-Platz 1, 6020 Innsbruck) -> Kleiderbügel/T-Shirt in Lageplan

Sprintbewerb in Maria-Theresien-Straße (vor Annasäule/Kaufhaus Tyrol) -> EUREGIO SprintChampion Logo in Lageplan

Siegerehrung auf der großen Bühne vor Goldenen Dachl -> goldene Siegerpodest in Lageplan

Lageplan

 

im Falle der Verlegung der Veranstaltung in die WUB-Halle (Sillside Athletics Innsbruck, Matthias-Schmid-Straße 12d, 6020 Innsbruck) -> Umkleide- & Duschmöglichkeiten, Startnummernausgabe & Einkleidung, Parkmöglichkeiten direkt bei Sillside Athletics Areal


Sponsoren EUREGIO-Finale